Fortbildung und Supervision

Workshop Phänomenologische Körperarbeit, Akkadeus Berlin

Kursort:
Akkadeus
Prinzregentenstraße 7
10717 Berlin

Kursbeginn:
Mi. 16.00 Uhr
Kursende:
So. 13.00 Uhr

Kosten:
380,00 €

ausgebucht

Inhalte


im Akkadeus Berlin, Prinzregentenstr. 7, 10717 Berlin

Im Rahmen der Fortbildung „Aufstellungen in Gruppen und im Einzelsetting“ führe ich n meinem Tagesworkshop ein in die Vorgehensweise des phänomenologischen Berührens, um sie praktisch erfahren und üben zu können. Ich lade ein zu der verblüffenden Erfahrung, wie viel wir bewirken, wenn wir einfach da sind. Wie viel wir verstehen, auch ohne jegliche anatomische Kenntnisse. Wie wir über unsere Hände und unser energetisches Feld in Verbindung kommen mit dem, was weiterhilft.

Wie ein Familiensystem so ist auch unser Körper ein System mit Anteilen, Wechselwirkungen, Bewegungen. Wie in einer Aufstellung folgen wir als Berührende unseren Impulsen. Der Körper spricht zu uns. Er erzählt uns seine aktuellen Nöte und zugleich seine Bedürfnisse. Er erzählt von den Traumata, die er erlebt hat und an welcher Stelle er Entspannung braucht. Auch ist er verbunden mit den Erfahrungen unsere Vorfahren. Zugleich strömt durch unseren Körper die Kraft des Lebens.

In der phänomenologischen Haltung jemanden mit den Händen zu berühren macht all dies fühlbar. Gewahr sein, Hinspüren, Lauschen, Annehmen. Ohne Angst. Ohne Absicht. Es eröffnet unmittelbar neue Möglichkeiten der Wahrnehmung.

Wir spüren: Was ist da eigentlich unter meiner Hand? Gewebe-Schichten. Energie, Emotionen, Erfahrungen, - die Vielgestaltigkeit und Viel-Verbundenheit an einer Körperstelle unter meinen Händen erfahren. Einblick in die Ordnungen im Körper. Berührungstechniken, Umgang mit Emotionen die während der Berührung auftauchen, Lösung von Traumata, Arbeiten mit inneren Bildern.

Der Workshop bringt neue Impulse sowohl für Teilnehmer, die mit Berührung arbeiten, als auch für Teilnehmer, die dies als neues Feld für sich ausprobieren möchten.

Bitte dazu bequeme Kleidung mitbringen.

Das gesamte Programm der Fortbildungstage finden Sie hier.

Systemische Supervision


Menschen, die im sozialen, medizinischen und pädagogischen Bereich arbeiten, werden oft mit besonderen zwischenmenschlichen Herausforderungen konfrontiert. Durch systemische Supervision können wir gemeinsam auf die Situation schauen und Lösungswege finden.