Anfang diesen Jahres 2023 konnte ich ein Seminarzentrum in Dresden übernehmen und neu gestalten. Damit erfüllt sich ein langgehegter Traum:

Eine Basis, von der aus mein Wirken noch mehr Menschen zugute kommen kann.

 

 

Auf insgesamt 143 qm gibt es einen schönen hellen Seminarraum von 65 qm, zwei Praxisräume mit je 15 qm, dazu eine Teeküche, Garderobe und Bad.

 

Im Obergeschoss sind 3 Gästezimmer für Übernachtungen und hinter dem Haus ein Garten mit alten Bäumen und einer Feuerstelle.

 

 

Das Zentrum ist zum einen das Zuhause für meine Seminare und meine Praxis.

 

 

Zum anderen ist es gemeinschaftlicher Ort, offen auch für Deine Angebote in den folgenden Bereichen: 

 

  • Vorträge, Netzwerktreffen, Seminare und Weiteribldung, insbesondere für Unternehmer und Therapeuten. 

 

  • Als Übungsraum für Wege von Sammlung und innerer Einkehr
  • Seminare für Persönlickeitsentwicklung und Heilung
  • Ein Ort für gelebte Kreiskultur: Singkreise, Heilkreise, Männer-und Frauenkreise, Unterstützerkreise, Jahreskreisfeste.

 

 

  • Als Bühne für den Ausdruck von Lebensfreude in Form von Tanz und Musik.

 

Im Souterrain des "Haus für Bewußtsein und Lebensfreude" befinden sich zudem eine Seminarküche und zwei Räume, in denen das bisherige "New Dawn Zentrum" weiterwirkt. Die Leiterin dieses Zentrums, zugleich Besitzerin des Hauses und meine Vermieterin ist Anjali Schuppe. Wir und die anderen Hausbewohner haben ein freundliches, konstruktives Miteinander, wofür ich sehr dankbar bin.

 

Laßt uns zusammen einen Ort erschaffen, der ein Kraftzentrum wird in einer neuen Kultur der Verbundenheit.

Ein Gewächshaus für die Liebe. Für die weite Liebe, gespeist aus einer größeren Quelle, die allem zugewandt ist, so, wie es ist,

 

Ein Ort zum Lernen, Wachsen und Heilen.
Ein Ort für Gemeinschaft, Anbindung und Lebensfreude.
Ein Ort, an dem die Seele neue Erfahrungen machen kann.
Ein Ort für menschliches Reifen.

 

 

Hier bekommst Dun einen Eindruck von den Räumen im Seminarzentrum.