Als kreativer Denker und Macher mit Herz strebst Du sowohl nach der Verwirklichung Deiner Projekte, als auch nach persönlicher Entwicklung. Du trägst Verantwortung und machst die Welt jeden Tag ein bisschen schöner. Deine Träume, Pläne und Ideen scheinen kaum in nur ein Leben hineinzupassen und doch wünschst Dir doch nichts mehr, als die Erfüllung dessen, was Du tief in Dir als Auftrag spürst.

Du weißt, jetzt ist es Zeit etwas in die Welt zu bringen, was schon lange darauf wartet. Ein Herzensprojekt, neues Angebot oder Produkt, Dein Buch, eine neue Sparte Deines Unternehmens oder sogar eine ganze Organisation.

Für die Umsetzung Deines Vorhabens brauchst Du Klarheit, Fokus und Kraft.

Hier bekommst Du dafür Rückenwind.

Wir laden Dich ein: Vier Tage im Kreis von Gleichgesinnten.

Im Kloster der Freiheit. Drinnen Stille, draußen Garten, Wald und Feuer.

Dieses Retreat ist für Dich, wenn

Du etwas möglich machen möchtest, was bisher nicht möglich war.

Du dafür eine Auszeit von Deinen Alltags-Aufgaben brauchst um die nötige Konzentration, Ruhe und Sammlung zu finden.

Du das Bild von der Umsetzung Deines Ziels klar sehen und fühlen möchtest.

Du effektiv Blockaden lösen willst um Dich zukunftssicher aufzustellen.

Du Dir den freundlichen Blick und die ehrlich-ermutigende Rückmeldung von anderen wünschst.

Du bereit bist in eine Selbst-Erfahrung zu gehen, die Dich als ganzen Menschen anspricht.

Um dies zu erreichen bieten wir dir eine einzigartige Kombination von vier Methoden an: Kontemplation, Schwitzhütte, Systemaufstellungen und Coaching

Für die Innenschau, auch Kontemplation genannt, gibt es Zeit und Raum, um auf Empfang zu gehen: sowohl ganz für Dich selbst, als auch im Austausch in der Gruppe. In der Stille, im Gespräch, beim Schreiben oder in der Natur: die Antworten kommen auf vielen Wegen.

Die Schwitzhütte ist ein Ort für die Reinigung von Körper und Geist. Ein Raum, in dem wir uns gut mit den Kräften verbinden können, die uns tragen und führen.

Wenn das Wasser über die erhitzten Steine gegossen wird, kommen alle vier Elemente zusammen. Es gibt vier Runden in denen gesungen und getrommelt wird. Worte wechseln mit Stille ab. Die Wärme hilft Altes förmlich auszuschwitzen und den Kontakt zum eigenen Herzen zu fühlen. Hier kommst Du schnell zum Wesentlichen. Es im Kreis auszusprechen stärkt. Nach jeder Runde wird frische Luft hineingelassen, wer mag kann etwas trinken. Frauen und Männer gehen zusammen hinein. Sie tragen eine Unterhose, Frauen zusätzlich ein leichtes Oberteil. Alles in der Schwitzhütte – wie im gesamten Retreat - ist vertraulich und freiwillig. Worauf es ankommt, ist das Dasein im Moment.

Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus auf Wunsch eine Systemaufstellung. In der Gruppe stellen wir mit Stellvertretern Dein Projekt oder Deine Frage auf. Hier siehst Du an welchem Platz in Deinem beruflichen Feld, Dir die meiste Kraft zuwächst. Du bekommst mehr Klarheit über den nächsten Schritt und erkennst, ob es Hindernisse auf dem Weg der Umsetzung gibt, die gesehen und gelöst werden wollen. Zugleich zeigt sie wichtige Ressourcen, die Dir helfen Dein Ziel in die Tat umzusetzen.

Meine Ich freue mich auf das Leiten der Schwitzhütte und das Leiten der Aufstellungen. Meine Partnerin Katherina und die Coaches Bahattin und Leonard werden Dich in Deinem Prozess ganz individuell unterstützen um aus den Erkenntnissen konkrete Schritte zu gestalten.

Synergie

Jeder Weg für sich ist hochtransformativ. Zusammen erschaffen sie ein Kraftfeld, welches Dir hilft das Tor zu öffnen, zu etwas Neuem, was aus Dir kommt und über Dich hinausführt.

Du erhältst Inspiration und fährst nach Hause mit neuen Einsichten, neuen Kontakten und neuem Schwung.

Deine Begleiter

Leitung: Johannes Schmidt

Assistenz: Bahattin Dogan, Leonard Haase

Johannes begleitet Menschen in verschiedenen Formaten. Er liebt es Licht ins Dunkle und mehr Liebe ins Leben zu bringen. Seine Gabe ist es, Menschen zu helfen, in Verbindung zu kommen mit den guten Kräften in ihrer Seele, ihrem Körper und der Natur. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung sowohl als Schwitzhütten- als auch als Aufstellungsleiter. Ebenso hat er profunde Erfahrung bei der Begleitung von Führungskräften.

In seiner Arbeit schöpft er aus dem Moment, immer mit dem Blick auf das Wohl aller.

Bahattins ruhige Präsenz führt Menschen in den Moment. Mit Wissen und Weisheit, die aus Erfahrung stammen, unterstützt er Menschen in ihren Entwicklungsprozessen. Er berührt mit Herz und Händen und vermag es sowohl tief zuzuhören als auch mit Worten zu inspirieren. Als Netzwerker bringt er Menschen und Gelegenheiten zusammen.

Leonard hütet während der Schwitzhütte das Feuer. Er schenkt mit seiner Arbeit Gesundheit, Frohsinn und neue Perspektiven.

Uns drei verbindet Freundschaft, die Offenheit für Neues und die Freude am Dienst am Anderen.

In der gemeinsamen Arbeit öffnen wir Potentiale und erfahren uns als Möglichmacher.

Wann und wo:

Vom 11. bis 14. August 2022 im Kloster Freiheit, 24821 Schleswig.

Der Beginn ist Donnerstag 14 Uhr, das Abschluss am Sonntag 14 Uhr.

Deine Investition sind 750 €. Dazu kommen 105 € für 3 Übernachtungen im Doppelzimmer oder 210 € im Einzelzimmer und 84 € für die Vollverpflegung für alle Tage.

Anmelden kannst Du Dich per E-Mail an seminare@johannes-schmidt.info.

Informationen zum Ort und BIlder von uns findest Du hier Kloster der Freiheit

Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen erreichst Du Bahattin unter 0157 – 50 99 1175.

Diese Tage sind Dein Startpunkt für ein Weiterkommen mit mehr Fokus und mehr Energie.

Wir freuen uns auf Dich.